03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de

OHC mC I - TSG Lübbenau 24:21 (12:9)

  • Samstag, 17 Februar 2018 23:00

Dank vieler Tore zum Erfolg

Die Voraussetzungen für das erste Spiel im Jahr 2018 waren mit drei verletzten Spielern und zwei Rekonvaleszenten nicht die besten, zumal an den Trainingseinheiten seit Jahresanfang nie die komplette Mannschaft teilnehmen konnte.

Den Gästen aus dem Spreewald gelang ein sehr guter Start in das Spiel, während sich unser Team noch zu finden versuchte. Nach zehn Minuten gelang unseren Jungs der erstmalige Ausgleich zum 4:4. Anschließend übernahmen sie dann auch die Führung in dem Spiel, ohne aber sich entscheidend vom Gegner absetzten zu können. Hierzu hätte es einer besseren Angriffsleistung bedurft. Mit 3 Toren Vorsprung ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause konnte sich unsere Mannschaft zunächst bis auf sechs Tore von den Gästen absetzen, wobei weitere gute Torchancen in dieser Phase nicht genutzt wurden. Nach einer Auszeit zur Mitte der 2. Halbzeit fanden die Gäste, auch begünstigt durch mehrere Fehler unserseits, zurück in das Spiel und holten bis zum 18:16 Tor um Tor auf. In den verbleibenden Spielminuten gelang es unseren Jungs ihren verbliebenden Vorsprung trotz schwacher Abwehrleistungen zu verteidigen.

Malte Tredup – Nico Schulz, Hasan Kalkan (5), Lukas Hartung (4), Hannes Steudtner (8), Torben Stelse (2), Florian Arndt (2), Malte Meißner, Jim-Christian Sauer (3)

  • 369

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.