03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de

OHC mC II - SV Berolina Lychen 25:18 (13:8)

  • Samstag, 24 Februar 2018 23:00

Stabile Abwehr garantiert Heimerfolg

Eine stabile und auf den Beinen meist flexible Abwehr war der Schlüssel zum Heimerfolg gegen Gäste aus Lychen.

Unseren Jungs gelang ein guter Start in das Spiel gegen den langjährigen Rivalen aus der Uckermark. Auch wenn im Angriff gute Chancen durch unser Team nicht genutzt wurden, konnte Lychen dies nicht für sich nutzen. Die Gäste kamen im ersten Drittel des Spiels aufgrund unser mit viel Leidenschaft verteidigender Mannschaft zu keinen zwingenden Wurfchancen kam. Erst nach einer 5:1 Führung für unsere Mannschaft konnten die Lychener ihre Wurfchancen nutzen, aber bis zur Halbzeit nicht mehr entscheidend verkürzen.

Nach Wiederanpfiff konnte unsere Jungs ihren Vorsprung auf zunächst bis zu 7 Tore ausbauen. Im letzten Spieldrittel ging bei unserer Mannschaft im Angriffsspiel der Spielfluss verloren und die Gäste aus der Flößerstadt konnten Tor um Tor aufholen. Beim Stand von 19:17 war der komfortable 6- Tore Vorsprung auf 2 Tore geschmolzen. Glücklicherweise fingen sich unsere Spieler wieder und konnten die Schlussminuten mit einem 6:1 – Lauf wieder deutlich für sich entscheiden. Mit diesem deutlichen Erfolg verteidigt unser Team die Tabellenführung in der Kreisliga.

Maximilian Neupert, Anton Maaß – Max Alf, Janik Fritz (1), Vinzent Lüttmann (11), Florian Kullak, Moritz Fritz (4), Florian Oehmke, Adrian Morina, Claas Störmer (6), Jazzy Gill (1), Jonas Schicke (2)

  • 345

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.