03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de

SV Berolina Lychen - OHC mC II 23:34 (16:15)

  • Freitag, 10 November 2017 23:00

Auswärtserfolg nach Leistungssteigerung

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gelang unserer Mannschaft der erhoffte Auswärtserfolg in Lychen.

In der ersten Halbzeit bestimmten die Jungs aus der Uckermark das Spielgeschehen. Auf Grund einer Vielzahl von technischen Fehlern und dem Auslassen bester Torchancen kam bei unserem Team nie ein auf. Ob es an den äußeren Umständen oder einem schlechten Abwehrverhalten und den einfachen Toren unseres Gegners lag, blieb unklar. Mit einer kämpferischen Einstellung konnten sich unsere Jungs nach einem zwischenzeitlichen 4-Tore-Rückstand zumindest bis auf ein Tor den Gastgebern nähern.

Nach der Halbzeitpause war unser Team nicht wiederzuerkennen. In der Abwehr agierten unsere Jungs nun gemeinsam und kompakter, so dass sich nur noch wenige Abschlussmöglichkeiten für das Team aus der Flößerstadt ergaben. Mit der so gewonnen Sicherheit lief auch der Ball im Angriff sicherer und schneller. Mit teilweise sehenswerten Kombinationen und erfolgreichen Wurfabschlüssen konnte unser Team nun die Oberhand gewinnen. Nach 50 Minuten konnte unsere Mannschaft einer deutlichen Auswärtserfolg feiern.

Maximilian Neupert – Maarten Berfelde (1), Max Alf, Janik Fritz, Vinzent Lüttmann (9), Florian Kullak (2), Jazzy Gill, Moritz Fritz (1), Florian Oehmke (3), Laurin Hochnetz (3), Adrian Morina (1), Claas Störmer (1), Jonas Schicke (4), Cijell Lübke (9)

  • 457

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.