03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de

OHC mD I - SV Fortuna Prenzlau 21:1 (11:0)

  • Mittwoch, 17 Oktober 2018 17:45

22:1-Kantersieg gegen Prenzlau

Am vergangen Samstag ging es für unsere mD I in der MBS-Arena gegen SV Fortuna Prenzlau. Nach einer Niederlage und einem Sieg wollte man nun die nächsten Punkte einfahren.

Unsere Jungs begannen das Spiel hoch motiviert. In der offensiven und sehr starken Deckung konnten viele Bälle abgefangen und in der ersten und zweiten Welle verwertet werden.  Durch schöne Tempogegenstöße, abgeschlossen von Julius Illegen, Liam Netzker und Mark Spieckermann ging man bereits nach 3 Minuten mit 3:0 in Führung. Ging es einmal nicht über den Tempogegenstoß wussten die Oranienburger auch im Positionsangriff zu überzeugen. Über das Zusammenspiel mit dem Kreisläufer oder die eingelaufenen Außen konnte
man die Führung bis zur Halbzeit auf 11:0 ausbauen.

Auch in der zweiten Hälfte begannen die Jungs sehr motiviert.  Das Trainerteam hatte nun durchgewechselt. Auch Leeroy, Florian und Gustav, mit 5 Treffern der erfolgreichste Werfer auf Seiten des OHC, zeigten eine starke Leistung. Die Gäste versuchten nun mit Würfen aus 10 Meter zum Torabschluss zu kommen. Was nicht durch die gute Deckung abgefangen werden konnte, landete in den Armen des ebenfalls gut aufgelegten OHC-Keepers Sami Magdouli. In dieser Phase hätten sich die Kreisstädter noch deutlicher absetzen können. Durch einige Fehlwürfe oder Übertreten der 6-Meter-Linie gelang dies jedoch nicht konsequent. In Minute 35 gelang dann auch den Gästen aus Prenzlau ihr erstes und einziges Tor. Der OHC ließ sich nicht beirren und lief weiter eine gute erste und zweite Welle. Am Ende stand ein
klarer 22:1 Erfolg für die Jungs aus Oranienburg, die eine ganz starke Partie ablieferten.

Magdouli, Sami – Spieckermann, Mark (2); Lachmann, Florian; Schulz,
Gustav (5); Grünke, Niklas (4); Lüttmann, Benedikt; Netzker, Liam (3); Lachynov, Anton; Zahn,
Leeroy (4/1); Illgen, Julius (4)

Christian Nigbur

  • 610

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.