03301 526 174 info@oranienburgerhc.de
Oranienburgs Trainer Christin Pahl echauffiert sich – hier im Spiel gegen Hamburg-Barmbek vor zwei Jahren – und erhält die gelbe Karte. Oranienburgs Trainer Christin Pahl echauffiert sich – hier im Spiel gegen Hamburg-Barmbek vor zwei Jahren – und erhält die gelbe Karte.

OHC - HG Hamburg-Barmbek

  • Freitag, 27 September 2019 12:10

OHC will wieder zwei Punkte

Die Männer des Oranienburger HC wollen nachlegen. Dem Sieg gegen die Füchse Berlin II am vergangenen Wochenende (32:29) sollen am Sonnabend, 28. September, möglichst zwei weitere Pluspunkte folgen; gegen Aufsteiger HG Hamburg-Barmbek.

„Der Mannschaft wird in dieser Saison nicht das gleiche Missgeschick passieren wie vor zwei Jahren“, sagt Oranienburgs Coach Christian Pahl und meint damit den Abstieg aus der 3. Liga. Die Hamburger legten einen guten Saisonstart hin (4:4 Punkte). Einen kleinen Dämpfer gab es am vergangenen Wochenende durch das 25:30 in eigener Halle gegen den HSV Hannover, sodass die HG genau wie der OHC nunmehr 4:6 Punkte auf dem Konto hat. „Da muss man aber Hannover ein Kompliment machen. Die haben eine sehr starke Abwehr gestellt, gegen die die Barmbeker keine Lösung fanden“, zieht Christian Pahl nach dem Videostudium seine persönliche Bilanz. „Wir können und wollen natürlich kein Team kopieren, deshalb müssen wir unsere eigenen Mittel finden, um Barmbek zu bezwingen“, so der OHC-Coach.

Die Sonnabend-Gäste hätten eine sehr erfahrene Mannschaft zur Stelle. Bereits im Vorjahr war der zweitligaerfahrene Lasse Kohnagel, mit dem Christian Pahl einst beim VfL Potsdam zusammengespielt hatte, in Barmbek gelandet. In diesem Sommer heuerten der frühere Erstligaspieler Tobias Skerka (u. a. SG Flensburg-Handewitt) als Trainer sowie Linksaußen Christopher Rix und Torwart Justin Rundt (beide HSV Hamburg) bei der HG an. Sie sorgten – genau wie Rechtsaußen Christoph Wischnewski (früher 2. Bundesliga) - für einen enormen Qualitätssprung“, findet der Oranienburger Trainer. Rix sei ein charakterlich guter Spieler, Rundt habe zuletzt 30 bis 40 Prozent der Bälle gehalten.

Die Hamburger haben sich einiges vorgenommen. Tobias Skerka: „Mit Oranienburg erwartet uns ein etablierter Drittligist. Durch die volle Halle mit den lautstarken Zuschauern sind sie besonders heimstark und werden uns sicherlich vor eine schwere Aufgabe stellen. Wir müssen unser Abwehrspiel stabilisieren und wollen dies nach der Trainingswoche im Wettbewerb natürlich zeigen. Wir wollen uns weiterentwickeln und legen darauf das Hauptaugenmerk!“

Die Oranienburger werden – im Gegensatz zum Spiel vor zwei Jahren an gleicher Stelle (23:26-Niederlage des OHC) – ihren Gegner absolut ernst nehmen. „Nach dem Sieg gegen die Füchse II wäre es klasse, wenn wir in einen Sieg-Automatismus kommen. Aber noch sind wir nicht da“, stellt der Trainer klar. Die personellen Voraussetzungen scheinen da zu sein. Auch wenn Tobias Frank und Paul Otto in dieser Woche mit einer Erkältung zu kämpfen hatten, werden beide vermutlich dabei sein. Auch der zuletzt verletzte Julius Porath ist wieder fit. Christian Pahl: „Dann hätte ich zum ersten Mal in dieser Saison alle Jungs bei einem Spiel beisammen.“

  • 1098

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Vereinsnews

  • Vertragsverlängerung
    Vertragsverlängerung

    Julius Porath bleibt bis 2022

    Der Oranienburger Handball-Club hat den Vertrag mit seinem Rechtsaußen Julius Porath um zwei Jahre verlängert. Er bleibt somit bis 2022 dem Oberhavel-Drittligisten erhalten.

    Written on Dienstag, 14 Januar 2020 18:07 Read 72 times Read more...
  • Neuer Schiedsrichterobmann
    Neuer Schiedsrichterobmann

    OHC besetzt Schiedsrichterressort neu

    Nach dem Rücktritt von Daniel Bree als Schiedsrichterwart des Oranienburger HC setzt der Verein künftig verstärkt auf die Jugend. Nachdem auf der jüngsten Mitgliederversammlung den Mitgliedern ab dem 16.Lebensjahr mehr Mitspracherecht per Satzungsänderung eingeräumt wurde, wird auch der Bereich der Unparteiischen neu durch einen Youngster geleitet.

    Written on Montag, 23 Dezember 2019 07:35 Read 130 times Read more...
  • Zukunftspreis Brandenburg 2019
    Zukunftspreis Brandenburg 2019

    Energieinsel gehört zu den Gewinnern!

    Der innovative OHC-Partner macht nicht nur auf der LED-Anzeige bei unseren Heimspielen eine sehr gute Figur mit seiner Werbung für Sonnenkraftwerke, sondern konnte zulezt auch die Jury beim wichtigsten Wirtschaftspreis Brandenburgs überzeugen. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch!

    Written on Dienstag, 10 Dezember 2019 22:05 Read 158 times
  • Neuer OHC-Partner

    Löwe Handelsgesellschaft und OHC beschließen Zusammenarbeit

    Der Oranienburger Handball-Club hat einen neuen Partner an seiner Seite. Es ist die Löwe Handelsgesellschaft aus Hohen Neuendorf.

    Written on Mittwoch, 13 November 2019 18:40 Read 224 times Read more...

Termine

  • HVB-Pokal Halbfinale
    HVB-Pokal Halbfinale

    Paarungen im Final Four ausgelost

    Danach trifft unsere zweite Männermannschaft am 4./ 5. Januar 2020 beim Final four in Potsdam auf den Oberligisten LHC Cottbus. Die Lausitzer belegen in der Ostsee-Spree-Liga aktuell Platz 5, unser Team ist in der darunterliegenden Brandenburgliga derzeit Siebter. Die andere Halbfinalpartie bestreiten Oberligist MTV Altlandsberg und der Kreisligist VfL Potsdam III, der vor zwei Jahren Landespokalsieger wurde.

    Written on Dienstag, 10 Dezember 2019 20:52 Read 182 times
  • Mitgliederversammlung am 12.12.2019

    Achtung: Tagesordnung aktualisiert!

    Alle Vereinsmitglieder sind hiermit herzlich zur Mitgliederversammlung eingeladen. Sie findet am Donnerstag, den 12.12.2019, ab 18.30 Uhr, im Konferenzraum der TURM Erlebniscity (Zugang über den Betriebshof) statt. Hier findet ihr die aktualisierte Tagesordnung als pdf-Download.

    Written on Mittwoch, 13 November 2019 09:04 Read 248 times
  • OHC-Weihnachten - Save the date!
    OHC-Weihnachten - Save the date!

    Weihnachtssingen und offene Weihnachtsfeier

    Nach dem letzten Heimpspiel des Jahres, am 21.12. gegen TSV Burgdorf II, findet nicht nur das Weihnachtssingen statt, sondern auch die OHC-Weihnachtsfeier. Geladen sind OHC-Mitglieder, Fans und Gäste in den TAKEDA-Saal Oranienburg. Weitere Infos findet ihr hier.

    Written on Mittwoch, 04 September 2019 08:30 Read 486 times
  • HVB-Pokal

    Landespokal ausgelost

    Die erste Runde des Handball-Landespokals der Frauen und Männer ist ausgelost.

    Written on Freitag, 26 Juli 2019 14:00 Read 891 times Read more...