03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de
Der Matthäi-Cup bietet auch Möglichkeit zum Wiedersehen mit alten Bekannnte, wie Per-Oke, der am Wochenende mit seinem neuen Verein und einem der Staffelfavoriten, HC Empor Rostock, gastieren wird. Der Matthäi-Cup bietet auch Möglichkeit zum Wiedersehen mit alten Bekannnte, wie Per-Oke, der am Wochenende mit seinem neuen Verein und einem der Staffelfavoriten, HC Empor Rostock, gastieren wird. Robert Roeske

Matthäi-Cup

  • Donnerstag, 01 August 2019 18:33

OHC freut sich auf viele Gäste

Der Oranienburger Handball-Club richtet am kommenden Wochenende zum dritten Mal den Matthäi-Cup aus. Mit dabei sind sieben Drittligisten und Oberligist SV Söhre (Niedersachsen).

Die Vorrunde wird am Sonnabend gespielt. In Gruppe 1 spielen Gastgeber Oranienburger HC, HHB Burgwedel, Füchse Berlin II und SC Magdeburg II, in Gruppe HC Empor Rostock, SV Söhre, HSV Hannover und VfL Potsdam. Beginn ist am Sonnabend um 11 Uhr, das Finale am Sonntag wird um 15.20 Uhr angepfiffen.

„Es ist das weit und breit am besten besetzte Turnier“, sagt Oranienburgs Sportlicher Leiter und Trainer Christian Pahl mit einer Portion Stolz und zieht dabei einen Radius von 250 Kilometern. Der als MBS-Cup gestartete Wettbewerb hat sich gegenüber dem Premieren-Jahr 2009 in der Halle des Louise-Henriette-Gymnasiums enorm entwickelt. Der damalige Organisator Michael Freund, heute Geschäftsführer, sagte vorm Debüt: „Wir wollen klein anfangen und uns von Jahr zu Jahr steigern.“ Er hat Wort gehalten. Bei der Erstauflage beteiligten sich vier Teams: Neben dem OHC, der unter Trainer Holger Winselmann das Turnier mit 6:0 Punkten gewann, hatten der SV Brandenburg-West, der Ludwigsfelder HC und das zweite OHC-Team das Parkett betreten. In der Zwischenzeit traten auch mal Zweitligisten an (unter anderem der DHfK Leipzig, der mittlerweile in der 1. Bundesliga angekommen ist).

Heute hat  das Turnier einen sportlich hohen Stellenwert. Die Teams besitzen durchweg eine gute Qualität, jeder wird ständig gefordert. Das ist das Ziel“, so Christian Pahl. Für alle sei das Turnier eines gute Standortbestimmung. Und es ist auch ein Wiedersehen mit langjährigen Weggefährten. Der HSV Hannover zum Beispiel. „Es verbindet uns was Persönliches", sagt HSV-Trainer Stephan Lux. "Ich finde, dass es mit Trainer Christian Pahl und Präsident Thomas Stahlberg immer unkomplizierte Gespräche gibt." Der Rostocker Trainer Till Wiechers weiß, dass der Cup "eine große körperliche Belastung darstellt und uns extrem fordern wird. Aber es wird eben durch die Ausgeglichenheit ein Test unter Wettkampfbedingungen. Und das ist gut so." Die Ergebnisse sind für Till Wiechers zunächst zweitrangig, dennoch glaubt er daran, dass sich jede Mannschaft gut präsentieren will. Wir auch!"

Der Veranstalter OHC freut sich an beiden Tagen auf möglichst viele Gäste.

  • 595

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Vereinsnews

  • Tribünenerweiterung
    Tribünenerweiterung

    Künftig mehr als 1000 Zuschauer in der MBS-Arena

    Die Erweiterung der kleinen Tribüne soll zur Jahreswende fertig sein. Dann passen 200 Besucher mehr in die Halle.

    Written on Montag, 24 Juni 2019 09:16 Read 367 times Read more...
  • Original Energie Cup Oberhavel - Spielplan

    Hier findet ihr für unser Turnier am kommenden Wochenende den 

    Spielplan als PDF-Download

    Sollte sich trotz größter Sorgfalt der Fehlerteufel eingeschlichen haben, meldet euch bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Danke für eure Mithilfe - Wir freuen uns auf euch!

    Written on Montag, 20 Mai 2019 15:52 Read 906 times
  • Original Energie Cup Oberhavel - Zeitplan

    Noch sind einige Startplätze zu vergeben und die genauen Spielpläne noch nicht geschrieben. Dennoch wollen wir für eure Planungen schonmal einen groben zeitlichen Rahmen bekannt geben. Die ersten Spiele werden an beiden Tagen und in allen Hallen um 9.30 Uhr angepfiffen. Die Siegerehrungen werden entsprechend gegen 16 Uhr stattfinden.

    Wir freuen uns auf euch!

    Written on Donnerstag, 09 Mai 2019 18:47 Read 646 times
  • OHC bei der Talentiade
    OHC bei der Talentiade

    Neue Talente entdeckt

    Wie in den vergangenen Jahren war der OHC wieder bei der Talentiade im Louise-Henriette-Gymnasium präsent, wo sportlich talentierte Drittklässler im Stationsbetrieb das Sportartenangebot unserer Region kennenlernen sollten. Für den OHC präsentierten Jungenwart Johannes Ruchatz und Rechtswart Moritz Hagedorn, beide auch Mitglieder des Jugendausschusses, unseren Lieblingssport mit verschiedenen kleinen Übungen.

    Written on Donnerstag, 07 März 2019 20:06 Read 554 times

Termine

  • HVB-Pokal

    Landespokal ausgelost

    Die erste Runde des Handball-Landespokals der Frauen und Männer ist ausgelost.

    Written on Freitag, 26 Juli 2019 14:00 Read 134 times Read more...
  • HVB-Pressemitteilung
    HVB-Pressemitteilung

    Handballer suchen Landespokal-Sieger

    Neue Landespokal-Sieger werden am ersten Januarwochenende gekürt: Am 5. und 6. Januar findet in der Potsdamer MBS-Arena das „Final Four“ des Handball-Verbands Brandenburg statt. Genau genommen sind es sogar zwei „Final Four“, denn sowohl vier Frauen- als auch vier Männerteams treten an. Neue Pokalsieger gibt es in jedem Fall. Die Vorjahressieger, der Frankfurter HC bei den Frauen und der 1. VfL Potsdam bei den Männern, haben die Endrunde diesmal nicht erreicht.

    Written on Donnerstag, 03 Januar 2019 19:32 Read 665 times Read more...
  • OHC - Korea (MAZ)
    OHC - Korea (MAZ)

    Oranienburger HC spielt gegen Korea

    Eine besondere Weihnachtsüberraschung verkündete der Oranienburger HC am Sonnabendabend: Die erste Männermannschaft wird am 7. Januar, 19 Uhr, gegen das Nationalteam von Korea spielen.

    Written on Sonntag, 23 Dezember 2018 19:20 Read 754 times Read more...
  • OHC-Fanbus zum Berlin-Brandenburg-Derby
    OHC-Fanbus zum Berlin-Brandenburg-Derby

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

    Ein weiterer „Knaller“ in der 3. DHB-Liga steht an! Zum nächsten Auswärtsspiel am Samstag, 24.11.2018, besteht die Möglichkeit, mit dem Bus zum Spiel bei den Füchsen Berlin II zu fahren.

    Written on Samstag, 24 November 2018 10:30 Read 773 times Read more...