03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de
OHC-Trainer Christian Pahl erwartet eine Steigerung vom Team. OHC-Trainer Christian Pahl erwartet eine Steigerung vom Team. Robert Roeske

OHC - HSG Ostsee N/G (MAZ)

  • Sonntag, 03 Februar 2019 19:29

Gut gerüstet für den Aufsteiger

Nach der Niederlage in Bernburg will der Oranienburger HC in eigener Halle die ersten beiden Punkte dieses Jahres einsammeln. Zwei Rückkehrer begrüßt der Coach im Kader.

Am Sonnabendabend präsentieren sich die Drittliga-Handballer des Oranienburger HC ab 18.30 Uhr endlich wieder den heimischen Fans. In der MBS-Arena treffen die Schützlinge von Trainer Christian Pahl auf den Tabellenelften HSG Ostsee N/G.

„Die Jungs haben gut gearbeitet“, versichert Pahl vor dem Duell gegen die Gäste aus Schleswig-Holstein, genauer gesagt aus den ostholsteinischen Gemeinden Neustadt und Grömitz. Der OHC-Trainer konnte in der vergangenen Woche nahezu mit dem kompletten Team trainieren. Mannschaftskapitän Robin Manderscheid und Rechtsaußen Nils Müller stießen nach krankheitsbedingter Pause wieder dazu. „Dadurch haben wir natürlich wieder mehr Möglichkeiten“, freut sich der Coach. Auf gut Deutsch: Er hat die Qual der Wahl, auch wenn Kreisspieler Janis Bohle und Torwart Simon Herold passen müssen.

Der Oranienburger HC liegt in der 3. Handball-Liga Nord nach wie vor gut im Rennen. „Auch wenn es manchmal nicht danach aussieht – aber wir können in diesem Jahr womöglich die zweitbeste Saison der Vereinsgeschichte spielen. Ich möchte zwar nicht alles schön-, aber auch nicht alles schlechtreden“, sagt der Trainer, der zunächst auf das Spiel gegen den Aufsteiger HSG Ostsee schaut.

Einmal hat der OHC mit dem Team bereits Bekanntschaft gemacht, das war im September vergangenen Jahres. Es war ein angenehmes Aufeinandertreffen; die Oranienburger gingen als 26:24-Sieger aus der Halle. Mit dem Wissen um die Möglichkeiten aus dem Spiel und den Bildern aus den Videos sagt Pahl: „Zumindest von der Spielanlage erwarte ich nichts Überraschendes. Aber Spiele nehmen allerdings hin und wieder ihren eigenen, unerwarteten Lauf.“

Die HSG Ostsee Neustadt/Grömitz gibt es erst seit 2014. Sie ist in der Lübecker Nähe beheimatet. Das Ostsee-Team wurde 2015 Landesligameister, 2016 Schleswig-Holstein-Meister, 2018 Oberliga-Meister und gehört nun im ersten Jahr der 3. Liga Nord an. Vereint hat die HSG Männer mit Format. Mit Spielmacher Nico Kibat schnupperte ein Akteur beim THW Kiel sogar mal Erstliga-Luft. Andere gehörten in ihrer Handball-Vergangenheit zur Stammbesetzung in Zweitligateams. „Die haben eine Menge Erfahrung“, schätzt Christian Pahl ein. Torwart Max Folchert, Rückraumspieler Benedict Philippi, Nico Kibat oder Kreisspieler Christoph Schlichting nennt er da. Und das Team sei in der Breite gut aufgestellt, habe weit mehr als nur eine erste gute Sieben, könne Spieler immer gleichwertig ersetzen. Mit Thomas Knorr steht ein früherer Bundesligaspieler an der Seitenlinie. „Wir müssen diszipliniert spielen, in der Abwehr geduldig sein, um dort Bälle zu gewinnen“, so der OHC-Coach über den Plan für heute Abend. „Und uns natürlich gegenüber dem Bernburg-Spiel in allen Bereichen steigern.“

Die Oranienburger Handballer treten am heutigen Sonnabend das erste Mal in diesem Jahr in eigener Halle zu einem Punktspiel an. Eine Woche später kommt mit dem HSV Hannover ein weiteres Team nach Oranienburg. Dem treuen Publikum sollen für die Unterstützung idealerweise vier Punkte geschenkt werden.

Märkische Allgemeine Zeitung, Knut Hagedorn, 02.02.2019

  • 192

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Vereinsnews

  • Neuer OHC-Partner

    Entsorgungsfachbetrieb und der OHC beschließen Partnerschaft

    Die Firma „Ernst Recycling GmbH“ aus Oranienburg unterstützt künftig unseren Handballclub. Die Zusammenarbeit wurde zwischen dem Geschäftsführer Markus Hußner und dem OHC-Präsidenten Thomas Stahlberg zunächst für das Jahr 2019 besiegelt.

    Written on Donnerstag, 07 Februar 2019 19:03 Read 43 times Read more...
  • Erster Neuzugang
    Erster Neuzugang

    OHC verpflichtet Julius Heil

    Der Oranienburger Handball-Club hat einen neuen Spieler verpflichtet. Ab der neuen Saison läuft Julius Heil für den Drittligisten auf. Der 22-Jährige wechselt vom aktuellen Ligakonkurrenten Eintracht Hildesheim nach Oranienburg. Die Oranienburger kompensieren damit den Weggang von David Sauß, der den Verein am Saisonende verlassen wird.

    Written on Donnerstag, 31 Januar 2019 12:53 Read 133 times Read more...
  • Pressemitteilung (MAZ)
    Pressemitteilung (MAZ)

    David Sauß verlässt den OHC am Saisonende

    Vor knapp vier Jahren kam er zum OHC, in gut drei Monaten ist das Kapitel Oranienburg für ihn beendet. David Sauß verlässt den Verein und hat seine Gründe.

    Written on Mittwoch, 23 Januar 2019 22:20 Read 240 times Read more...
  • HVB-Pokal Final Four (MAZ)
    HVB-Pokal Final Four (MAZ)

    Oranienburger schaffen Sensation

    Handball-Verbandsligist gewinnt Final Four in Potsdam gegen den MTV Altlandsberg mit 31:24.

    Written on Sonntag, 06 Januar 2019 20:04 Read 354 times Read more...

Termine

  • HVB-Pressemitteilung
    HVB-Pressemitteilung

    Handballer suchen Landespokal-Sieger

    Neue Landespokal-Sieger werden am ersten Januarwochenende gekürt: Am 5. und 6. Januar findet in der Potsdamer MBS-Arena das „Final Four“ des Handball-Verbands Brandenburg statt. Genau genommen sind es sogar zwei „Final Four“, denn sowohl vier Frauen- als auch vier Männerteams treten an. Neue Pokalsieger gibt es in jedem Fall. Die Vorjahressieger, der Frankfurter HC bei den Frauen und der 1. VfL Potsdam bei den Männern, haben die Endrunde diesmal nicht erreicht.

    Written on Donnerstag, 03 Januar 2019 19:32 Read 173 times Read more...
  • OHC - Korea (MAZ)
    OHC - Korea (MAZ)

    Oranienburger HC spielt gegen Korea

    Eine besondere Weihnachtsüberraschung verkündete der Oranienburger HC am Sonnabendabend: Die erste Männermannschaft wird am 7. Januar, 19 Uhr, gegen das Nationalteam von Korea spielen.

    Written on Sonntag, 23 Dezember 2018 19:20 Read 324 times Read more...
  • OHC-Fanbus zum Berlin-Brandenburg-Derby
    OHC-Fanbus zum Berlin-Brandenburg-Derby

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

    Ein weiterer „Knaller“ in der 3. DHB-Liga steht an! Zum nächsten Auswärtsspiel am Samstag, 24.11.2018, besteht die Möglichkeit, mit dem Bus zum Spiel bei den Füchsen Berlin II zu fahren.

    Written on Samstag, 24 November 2018 10:30 Read 366 times Read more...
  • Einladung zur Weihnachtsfeier

    Liebe Trainerinnen und Trainer, liebe Vereinsmitglieder,

    wir laden Euch ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier in das „Restaurant Balloon“, TURM ErlebnisCity, ein.

    Written on Samstag, 22 Dezember 2018 17:47 Read 462 times Read more...