03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de
Die Deckung des OHC war zuletzt schwer zu knacken. Die Deckung des OHC war zuletzt schwer zu knacken. Stefan Blumberg

OHC - TSV Altenholz (MAZ)

  • Samstag, 01 Dezember 2018 14:01

Altenholz erwartet heißen Tanz beim OHC

Die Männer des Oranienburger Handball-Clubs empfangen am Sonnabendabend einen weiteren Großen der Liga. Und der weiß, was ihn in Oranienburg erwartet.

Das klingt schon mal gut: Die Gäste des Oranienburger HC am Sonnabendabend reisen mit einer gewissen Portion Respekt an. In den TSV-Vereinsmedien heißt es: „Vor hoher Hürde in Oranienburg“. Und weiter: „Spiele in Oranienburg sind selten vergnügungssteuerpflichtig. Meistens ist die MBS-Arena bis auf den letzten Platz gefüllt und voller Emotionen. Dazu gesellt sich eine rustikale Spielweise des Oranienburger HC, der man entschlossen entgegentreten muss.“

Rustikal hin oder her – den Altenholzern soll ein rauer Wind um die Ohren wehen. „Indem wir ihnen den Spaß nehmen“, kündigt Oranienburgs Trainer Christian Pahl an. Er weiß bestens, dass der TSV eine sehr spielfreudige und handballerisch hochtalentierte Truppe auf die Platte stellen wird. „Wenn die ins Rollen kommt, ist sie schwer zu stoppen“, so der Oranienburger Coach. Sie hätten das wohl beste Umschaltverhalten der Liga; zweite, dritte, vierte Welle, schnelle Mitte – die Norddeutschen würden dies alles aus dem Effeff beherrschen. Und dazu käme der sehr breite Kader. „Die haben immer einen in der Hinterhand.“

Meister in der Saison 2016/17, Vizemeister in der vergangenen Saison – die Qualität spricht für sich. „Aber trotzdem kann man sie kriegen“, glaubt Christian Pahl. „Die haben ja aktuell nicht umsonst acht Minuspunkte auf dem Konto und zuletzt erst in Berlin verloren, gegen die wir klar gewonnen haben.“ Sein Team müsse das Umschaltspiel des TSV in den Griff bekommen, die Torwarte sollten ihr Limit erreichen, einfache Tore brauche sein Team – nur so könne es etwas gegen den Favoriten, der den besten Angriff der Liga stellt, ausrichten. Zumal hinter den Einsätzen von mehreren Spielern Fragezeichen stehen: Dennis Schmöker und Per Kohnagel; Dominic Kehl fällt aus. Wenn Rechtsaußen Nils Müller grünes Licht vom Arzt bekommt, wird er trotz seiner vor einer Woche beim Spiel gegen die Füchse Berlin II erlittenen Platzwunde am Kopf spielen.

Der Altenholzer Trainer Mirko Baltic freut sich schon auf den Anpfiff: „Spiele in Oranienburg sind das Salz in der Suppe. Es geht zur Sache, die Halle ist von Anfang an voll da. Da müssen wir unsere Nerven unter Kontrolle behalten, dürfen uns nicht provozieren lassen. Ich erwarte eine heißumkämpfte Partie.“ Ob Malte Abelmann-Brockmann, Ferris Klotz und Morten Dibbert auflaufen können, ist ungewiss. Baltic: „Aber ich hoffe, wir können mit voller Kapelle auflaufen.“

Rechnen muss er beim Anpfiff um 18.30 Uhr so oder so mit einer immensen Gegenwehr des Gastgebers. Christian Pahl: „Im Monat Dezember haben wir noch vier Spiele. Wir wollen punkten. Warum nicht schon gegen Altenholz?“

Märkische Allgemeine Zeitung, Stefan Blumberg, 30.11.2018

  • 1455

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Vereinsnews

  • Tribünenerweiterung
    Tribünenerweiterung

    Künftig mehr als 1000 Zuschauer in der MBS-Arena

    Die Erweiterung der kleinen Tribüne soll zur Jahreswende fertig sein. Dann passen 200 Besucher mehr in die Halle.

    Written on Montag, 24 Juni 2019 09:16 Read 165 times Read more...
  • Original Energie Cup Oberhavel - Spielplan

    Hier findet ihr für unser Turnier am kommenden Wochenende den 

    Spielplan als PDF-Download

    Sollte sich trotz größter Sorgfalt der Fehlerteufel eingeschlichen haben, meldet euch bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Danke für eure Mithilfe - Wir freuen uns auf euch!

    Written on Montag, 20 Mai 2019 15:52 Read 799 times
  • Original Energie Cup Oberhavel - Zeitplan

    Noch sind einige Startplätze zu vergeben und die genauen Spielpläne noch nicht geschrieben. Dennoch wollen wir für eure Planungen schonmal einen groben zeitlichen Rahmen bekannt geben. Die ersten Spiele werden an beiden Tagen und in allen Hallen um 9.30 Uhr angepfiffen. Die Siegerehrungen werden entsprechend gegen 16 Uhr stattfinden.

    Wir freuen uns auf euch!

    Written on Donnerstag, 09 Mai 2019 18:47 Read 554 times
  • OHC bei der Talentiade
    OHC bei der Talentiade

    Neue Talente entdeckt

    Wie in den vergangenen Jahren war der OHC wieder bei der Talentiade im Louise-Henriette-Gymnasium präsent, wo sportlich talentierte Drittklässler im Stationsbetrieb das Sportartenangebot unserer Region kennenlernen sollten. Für den OHC präsentierten Jungenwart Johannes Ruchatz und Rechtswart Moritz Hagedorn, beide auch Mitglieder des Jugendausschusses, unseren Lieblingssport mit verschiedenen kleinen Übungen.

    Written on Donnerstag, 07 März 2019 20:06 Read 465 times

Termine

  • HVB-Pressemitteilung
    HVB-Pressemitteilung

    Handballer suchen Landespokal-Sieger

    Neue Landespokal-Sieger werden am ersten Januarwochenende gekürt: Am 5. und 6. Januar findet in der Potsdamer MBS-Arena das „Final Four“ des Handball-Verbands Brandenburg statt. Genau genommen sind es sogar zwei „Final Four“, denn sowohl vier Frauen- als auch vier Männerteams treten an. Neue Pokalsieger gibt es in jedem Fall. Die Vorjahressieger, der Frankfurter HC bei den Frauen und der 1. VfL Potsdam bei den Männern, haben die Endrunde diesmal nicht erreicht.

    Written on Donnerstag, 03 Januar 2019 19:32 Read 583 times Read more...
  • OHC - Korea (MAZ)
    OHC - Korea (MAZ)

    Oranienburger HC spielt gegen Korea

    Eine besondere Weihnachtsüberraschung verkündete der Oranienburger HC am Sonnabendabend: Die erste Männermannschaft wird am 7. Januar, 19 Uhr, gegen das Nationalteam von Korea spielen.

    Written on Sonntag, 23 Dezember 2018 19:20 Read 668 times Read more...
  • OHC-Fanbus zum Berlin-Brandenburg-Derby
    OHC-Fanbus zum Berlin-Brandenburg-Derby

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

    Ein weiterer „Knaller“ in der 3. DHB-Liga steht an! Zum nächsten Auswärtsspiel am Samstag, 24.11.2018, besteht die Möglichkeit, mit dem Bus zum Spiel bei den Füchsen Berlin II zu fahren.

    Written on Samstag, 24 November 2018 10:30 Read 689 times Read more...
  • Einladung zur Weihnachtsfeier

    Liebe Trainerinnen und Trainer, liebe Vereinsmitglieder,

    wir laden Euch ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier in das „Restaurant Balloon“, TURM ErlebnisCity, ein.

    Written on Samstag, 22 Dezember 2018 17:47 Read 834 times Read more...