03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de

TSV Altenholz - Oranienburger HC 28:26 (MAZ)

  • Sonntag, 29 Oktober 2017 18:33

"Die Fehlentscheidungen waren für uns dramatisch"

OHC verpasst in Altenholz eine Überraschung

Trotz einer engagierten Vorstellung konnte der Oranienburger HC beim Tabellenzweiten TSV Altenholz nichts für das eigene Punktekonto tun und verpasste eine mögliche Überraschung denkbar knapp. Vor allem haderten die Gäste aus Oberhavel mit den Unparteiischen.

„Heute fühlt es sich sehr bescheiden an, muss ich sagen, die Niederlage ist sehr bitter, meine Jungs hätten sich auf jeden Fall mindestens einen Punkt verdient gehabt“, bilanziert OHC-Trainer Christian Pahl die Partie frustriert. Besonders ärgerten den Gästetrainer zwei Schiedsrichter-Entscheidungen in der hektischen und spannenden Schlussphase. „40 Sekunden vor dem Abpfiff bekommen wir einen klaren Siebenmeter zum möglichen Ausgleich nicht, 20 Sekunden vor dem Spielende geben die Schiedsrichter ein klares Zeitspiel des TSV nicht, das war dramatisch für uns“, so Pahl. Allerdings ließ er auch nicht außer Acht, dass man gerade in der Schlussphase zu leichte Tore vom Gastgeber kassierte.

Dabei begann die Partie vor 300 Zuschauern in der Altenholzer Edgar-Meschkat-Halle gut für die Gäste: Müller und Dömeland sorgten für eine schnelle 2:0-Führung für den OHC. Nach 13 Minuten führte der Gast sogar mit drei Treffern (4:7). „In den letzten Minuten der ersten Halbzeit haben wir dann aber leider etwas die Ordnung verloren und liefen so einem Rückstand hinterher“, ärgerte sich Pahl.

Der Oranienburger HC zeigte sich aber auch nach dem Seitenwechsel auf Augenhöhe mit dem Favoriten aus Schleswig-Holstein. Nach 37 Minuten (14:15) und 42 Minuten (15:16) kam der Gast sogar bis auf ein Tor heran, musste dann aber wieder abreißen lassen, um kurz vor dem Spielende erneut bis auf ein Tor zum TSV aufzuschließen

Dann aber folgte die diskutable letzte Spielminute. „Wenn du bis zur 60. Minute in Altenholz um mindestens einen Zähler kämpfst, kann es nicht so schlecht gewesen sein. Umso mehr ärgern mich einfach diese Fehlentscheidungen seitens der Schiedsrichter, die eindeutig waren und für uns einfach dramatisch schlecht“, so Pahl. Allerdings wies der Coach auch darauf hin, dass es in der Schlussphase nicht gelang, die einfachen Treffer für den Gastgeber zu verhindern. „Wir mussten uns jedes Tor hart erarbeiten, während der TSV zu schnell durch die Mitte zu Treffern kam“, so Pahl. Bester Werfer auf Seiten des OHC war Linus Dömeland mit acht Toren, bei den Gastgebern traf Jonas Ottsen mit sieben Toren am häufigsten.

„Ohne Frage haben wir ein gutes Spiel gemacht, obwohl man auch deutlich sagen muss, dass wir mindestens auf zwei Positionen nicht an unser Leistungsmaximum gekommen sind“, so der Oranienburger Trainer. „Dennoch war es ein ordentlicher Auftritt, der Hoffnung machen sollte“, blickt er ein letztes Mal zurück, um dann schon wieder nach vorne zu schauen: „Es wird nicht leichter für uns.“ Am kommenden Samstag müssen die Oranienburger zum Spitzenreiter HSV Hamburg reisen.

Oranienburger HC: Herold, Szabo – Bohle, Herz, Schmöker (1), Dömeland (8), Hecht, Wertz (1), Müller (6), Kehl (5), Riedel, Kleinert (1), Sauß (1), Kohnagel (3)

Märkische Allgemeine Zeitung, 29.10.2017

  • 956

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Vereinsnews

  • HVB-Pokal Final Four (MAZ)
    HVB-Pokal Final Four (MAZ)

    Oranienburger schaffen Sensation

    Handball-Verbandsligist gewinnt Final Four in Potsdam gegen den MTV Altlandsberg mit 31:24.

    Written on Sonntag, 06 Januar 2019 20:04 Read 219 times Read more...
  • Neuer OHC-Partner

    TAH und OHC beschließen Partnerschaft

    Der Oranienburger Handballclub und das Ausbildungszentrum für Elektrotechnik/ Elektronik & Luftfahrttechnik (kurz TAH) - im Norden von Berlin im Innovationsforum Hennigsdorf angesiedelt - schmieden ab 1. 1.2019 eine Partnerschaft.

    Written on Donnerstag, 06 Dezember 2018 18:53 Read 125 times Read more...
  • Mitgliederversammlung (MAZ)
    Mitgliederversammlung (MAZ)

    Weichenstellung für die Zukunft

    Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung wählten die anwesenden OHC-Mitglieder Thomas Stahlberg erneut zum Vereinspräsidenten. Der 48-Jährige bekleidet das Amt bereits seit acht Jahren und wurde nun für vier weitere wiedergewählt.

    Written on Samstag, 01 Dezember 2018 14:08 Read 250 times Read more...
  • Mitgliederversammlung (MAZ-Vorbericht)
    Mitgliederversammlung (MAZ-Vorbericht)

    Mit Seriosität zu neuen Ufern

    Der Präsident des Oranienburger Handball-Clubs, Thomas Stahlberg, spricht über die Entwicklung des Vereins, den Leistungssport und Breitensport, 2. Liga und einen Ausbau der MBS-Arena.

    Written on Donnerstag, 29 November 2018 13:53 Read 211 times Read more...

Termine

  • HVB-Pressemitteilung
    HVB-Pressemitteilung

    Handballer suchen Landespokal-Sieger

    Neue Landespokal-Sieger werden am ersten Januarwochenende gekürt: Am 5. und 6. Januar findet in der Potsdamer MBS-Arena das „Final Four“ des Handball-Verbands Brandenburg statt. Genau genommen sind es sogar zwei „Final Four“, denn sowohl vier Frauen- als auch vier Männerteams treten an. Neue Pokalsieger gibt es in jedem Fall. Die Vorjahressieger, der Frankfurter HC bei den Frauen und der 1. VfL Potsdam bei den Männern, haben die Endrunde diesmal nicht erreicht.

    Written on Donnerstag, 03 Januar 2019 19:32 Read 68 times Read more...
  • OHC - Korea (MAZ)
    OHC - Korea (MAZ)

    Oranienburger HC spielt gegen Korea

    Eine besondere Weihnachtsüberraschung verkündete der Oranienburger HC am Sonnabendabend: Die erste Männermannschaft wird am 7. Januar, 19 Uhr, gegen das Nationalteam von Korea spielen.

    Written on Sonntag, 23 Dezember 2018 19:20 Read 199 times Read more...
  • OHC-Fanbus zum Berlin-Brandenburg-Derby
    OHC-Fanbus zum Berlin-Brandenburg-Derby

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

    Ein weiterer „Knaller“ in der 3. DHB-Liga steht an! Zum nächsten Auswärtsspiel am Samstag, 24.11.2018, besteht die Möglichkeit, mit dem Bus zum Spiel bei den Füchsen Berlin II zu fahren.

    Written on Samstag, 24 November 2018 10:30 Read 267 times Read more...
  • Einladung zur Weihnachtsfeier

    Liebe Trainerinnen und Trainer, liebe Vereinsmitglieder,

    wir laden Euch ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier in das „Restaurant Balloon“, TURM ErlebnisCity, ein.

    Written on Samstag, 22 Dezember 2018 17:47 Read 356 times Read more...