03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de
Verdienter Erfolg gegen Perleberg Nach vier Auswärtsspielen zu Saisonauftakt betrat die OHC-Dritte erstmals in dieser Saison als Gastgeber das Landesliga-Parkett. In der heimischen MBS-Arena besiegte man den Tabellenvierten aus Perleberg auch in der Höhe verdient mit 30:23. Dabei stach besonders das Defensivverhalten heraus. „Unsere Abwehr samt herausragender Torhüterleistung war der Grundstein für den…

LHC Cottbus - OHC Iw (13:10)

OHC-Frauen verlieren in Cottbus Die erste Halbzeit gegen den LHC Cottbus verlief relativ ausgeglichen.
OHC II weiter souverän Schon beim konzentrierten Männerballett vor dem Spiel ließ sich erkennen, dass die Mannschaft sehr fokussiert in die Partie gegen Wusterwitz gehen würde. Diese innere Ruhe brachte den Oranienburgern gleich zu Beginn eine 6:0-Führung.
Strafenhagel in Finowfurt Im vierten Saisonspielen der Dritten, dem vierten von neun Auswärtsspielen in der Hinserie, musste sich der OHC dem Finowfurter SV mit 23:28 geschlagen geben. „Unser Abwehrverhalten und die Chancenauswertung waren mangelhaft. So kann man auswärts in der Liga keine Punkte holen.“, zog der Oranienburger Trainer Fuchs ein ernüchterndes Fazit.
Erster Auswärtssieg! Am Samstag, den 06.10.2018, war der OHC im ersten Auswärtsspiel der Saison zu Gast beim SV Stahl Finow. Nach dem erfolgreichen Start in die neue Spielzeit wollte der OHC auch dieses Spiel natürlich gewinnen.
OHC II bleibt Tabellenführer Das Spiel der Zweiten beim MTV gegen Altlandsberg II begann mit einem überzeugenden Tor durch Sven Grunow, doch gestaltete sich das Spiel bis zur 6. Minute eher Kopf an Kopf, als dass sich ein Team vor dem anderen absetzen konnte.
Frauen am Wochenende siegreich Das vergangene Spiel gegen den HC 52 Angermünde war nicht unbedingt ein schön anzusehendes Torspektakel, aber dennoch spannend bis zum Schluss.
 Wichtige Auswärtspunkte Das Wichtigste vorab: Der OHC III holt die ersten beiden Punkte der neuen Landesliga-Saison. Beim Oberhavel-Kontrahenten Liebenwalde war man mit 20-17 erfolgreich. Vor allem kämpferisch überzeugten die Oranienburger. „Es war ein hartes Stück Arbeit - zufrieden ist sicherlich kaum jemand. Aber es sind unheimlich wichtige Auswärtspunkte für uns“, schaut OHC-Trainer Fuchs…
Derbysieg! Im Kreisderby der Verbandsliga Nord der Männer setzte sich unsere zweite Mannschaft beim SV Eichstädt am Sonnabendabend mit 25:18 (8:6) durch. Bester Torwerfer war Dominic Gierczyk mit zehn Treffern. Unser Team verwarf vier Siebenmeter. Nach drei Spieltagen steht der OHC II mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze.
Zweite klare Niederlage Im zweiten Spiel der neuen Saison setzte es für den OHC die zweite klare Niederlage. Besonders die Angriffsleistung erwies sich abermals als Problem. Hansa Wittstock dominierte die Partie nach Belieben und gewann auch in der Höhe völlig verdient mit 26:11.