03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de

MTV Altlandsberg II - OHC II 24:36 (13:20)

  • Samstag, 06 Oktober 2018 09:40

OHC II bleibt Tabellenführer

Das Spiel der Zweiten beim MTV gegen Altlandsberg II begann mit einem überzeugenden Tor durch Sven Grunow, doch gestaltete sich das Spiel bis zur 6. Minute eher Kopf an Kopf, als dass sich ein Team vor dem anderen absetzen konnte.

Mit einem Siebenmetertor läutete Michael Schulz die Führung ein. Vier Tore durch die Drittligisten-Verstärkung Hüseyin Öksüz, Darius Krai und Stephan Kleinert bauten den Vorsprung aus. Weiterhin war die erste Halbzeit geprägt von diversen Verwarnungen und einem starken Rückraum der Oranienburger. 15 von 20 Toren der ersten Halbzeit gingen auf das Konto von Öksüz, Schulz, Krai und Grunow.
Mit einem 20:13 folgte also die Halbzeitpause. In wenigen Minuten kämpften sich die Gastgeber bis auf 22:18 heran (35.). Besonders erfolgreich waren Paul Gronwald und Tom Halfpap. Auf Seite der Gäste setzte sich nun Sven Grunow in Szene und fand immer wieder Wege durch die Abwehrreihen der Altlandsberger. In der eigenen Abwehr wurde nun auch besser gearbeitet, sodass in der zweiten Halbzeit immerhin zwei Tore weniger im Kasten eingingen als noch zuvor. Durch den verwandelten Siebenmeter von Sven Grunow erhöhte sich der Spielstand in der 50. Minute auf 31:19. Diesen Zwölf-Tore-Vorsprung hielt der OHC bis zum Schluss (36:24). Erwähnenswert sind noch die Treffer von Philipp Jaß, der als Rechtshänder von Rechtsaußen vier Tore verbuchen konnte. Der OHC bleibt Tabellenführer.
Kevin hat den Sieg noch versüßt. Er hatte anlässlich seines Geburtstages einen Kuchen gebacken.

  • 425

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.